Mit sHEMAsters planen wir ein Event in Deutschland von und für historische Fechterinnen. Ganz unter uns werden wir zukünftig an einem Wochenende im Jahr jede Menge Workshops und Vorträge rund um das Thema historisches Fechten halten.

Wir bereiten ein volles und vielseitiges Programm für euch für das sHEMAsters 2019 vor. Freut euch mit uns auf Workshops, Tutorien, ein Turnier, freie Hallen für Sparring und Austausch, einen HEMA Flohmarkt und natürlich gesellige Abende!

Workshops

Trainerinnen aus Deutschland und Österreich haben spannende Workshops für euch vorbereitet – ob waffenlos, einhändige oder beidhändige Waffe, ob für Einsteiger oder Fortgeschrittene, ob klassisch HEMA nach einem Fechtmeister oder mal was Außergewöhnliches, es sollte für jede was dabei sein.

Tutorien

Neben den Workshops im altbekannten Format (eine Trainerin, ein Thema, zwei Stunden Zeit) wird auch ein neues Format präsentiert: die Tutorien. Hier wird es für jeweils eine Stunde ein aktives Programm zu einem Überbegriff geben, zum Beipiel Schwertdrills, gecoachtes Sparring oder Quelleninterpretation, alles in ungezwungener Atmosphäre.

Turnier

Am Samstag findet ein Turnier im langen Schwert statt. Wir freuen uns über eure Teilnahme, egal, ob ihr schon erfahrene Turnierkämpferinnen seid oder Turniernovizin (merke: vollständige Schutzausrüstung ist hier natürlich Pflicht).

Freie Hallen für Sparring und Austausch

Zugegebenermaßen, wir haben schon viel Programm in ein Wochenende und unsere zwei Hallen gesteckt. Trotzdem wird es den ein oder anderen freien Hallenslot geben, den ihr nach Belieben nutzen könnt, zum Beispiel um zum sparren oder um euch endlich mal über verschiedene Interpretationen des Schielhaus auszutauschen.

HEMA Flohmarkt

Doch zu groß, zu klein, zu lang, zu tailliert oder nicht tailliert genug? In vielen HEMAistenkellern häuft sich die nicht (mehr) genutzte HEMA Ausrüstung. Ausrüstung, die für eine andere Fechterin vielleicht genau das richtige wäre. Auf unserem HEMA Flohmarkt könnt ihr (gebrauchte) Ausrüstung und Trainingswaffen zum Kauf anbieten, anprobieren und kaufen.

Gesellige Abende

Das genaue Programm folgt noch, aber es wird die Gesellschaft toller Fechterinnen (ihr) und sicherlich auch Essen involvieren. Soweit im Überblick, weitere Infos folgen.. Jetzt alles erzählen wäre ja wie am 1.1. alle Törchen vom Adventskranz zu öffnen 😉 Schaut einfach später nochmal vorbei

Jede Frau, die Interesse am historischen Fechten hat – völlig egal welche Waffengattung und welcher Fechtstil – ist herzlich willkommen teilzunehmen.

Wir freuen uns auf euch!
Eure Sandra, Amelie und Birte