Auf der faulen Haut wollen wir am Sonntag, trotz sich ankündendem Muskelkater nicht liegen. Um 9:00 Uhr geht es wieder los mit einer Aufwärmeinheit. Danach stehen noch spannende Workshops an. Nach der Mittagspause steht Zeit für gemeinsames betreutes und für autonomes Sparring zur Verfügung.

Mit einer  Feedbackrunde beschließen wir das erste sHEMAsters und freuen uns auf das nächste Jahr.